Dienstag, 22.08.2017

Durch Silvia Weber (PBI) haben wir am Angang unserer Reise von "Guatemala sin hambre" (Guatemala ohne Hunger) gehört. Sie ermöglichte uns ein kurzfristiges Treffen mit Magalie Cano.

 

In der Organisation angekommen wurden wir von Frau Cano begrüßt. Sie erklärte uns die Tätigkeiten der Organisation. Mit den Mitarbeiterinnen / Mitarbeitern kümmern sie sich um mangelernährte Kinder. So konnte zum Beispiel ein Gerichtsurteil erreicht werden, durch das mehrere Kinder gerettet werden sollten. Leider hat sich der Staat bisher noch nicht um die Umsetzung des Urteils gekümmert und ein 8-jähriges Mädchen ist trotz mehrerer Operationen gestorben.

 

Anschließend erkundigte Frau Cano sich nach unserem Grund der Reise. Wir berichteten ihr von unseren Erlebnissen in Guatemala und den Projekten.

Einige von uns genannte Personen waren Frau Cano bekannt. Innerhalb des Gesprächs haben wir erfahren, dass Magalie Cano ein Gründungsmitglied der sich in Guatemala neu formierten Fian-Gruppe ist. Die aktuell acht aktiven Mitglieder treffen sich jede Woche Samstag ehrenamtlich, um die Anmeldung und die anschließenden Projekte vorzubereiten.

Wir haben uns sehr freundlich verabschiedet. Da uns Frau Cano Informationen zu einem von der Fian-Gruppe Marl bearbeiteten Fall besorgen möchte und wir unsere Unterstützung bei Fällen ausgesprochen haben, wird der Kontakt bestehen bleiben.

A través de Silvia Weber (PBI) nos enteramos del trabajo de Guatemala sin Hambre. Ella nos puso en contacto y pudimos acordar una cita con Magali Cano.

Llegando a la organización fuimos recibidos por la Señora Cano. Ella  nos explicó las actividades de la organización, la cual lucha por los derechos a la alimentación de niños y niñas en Guatemala. De esta manera se consiguió un juicio contra el Estado guatemalteco para asegurar la sobrevivencia de varios niños. Desafortunadamente el Estado todavía no ha cumplido con el juicio, por lo que una niña de apenas 8 anos fallecio a pesar de múltiples operaciones de emergencia.

Luego Magali Cano nos preguntó por los motivos de nuestro viaje y le contamos de nuestras experiencias durante nuestra estancia en Guatemala y los proyectos.

Conocía a algunas de las personas que le mencionamos. Además nos enteramos de que Maali año es uno de los miembros fundadores del grupo FIAN que se está apenas formando en Guatemala. Los ocho miembros del grupo, todos voluntarios, se reúnen cada sábado, para preparar el registro legal y los proyectos planeados.

Quedaremos en contacto con Magali Cano, ya que ella tiene acceso a los archivos de un caso antiguo y porque le ofrecimos nuestro apoyo para casos futuros.

Kirchen, Pfarrerinnen und Pfarrer 

Bezirk Dreifaltigkeit (West),
Brassertstraße 40-42, 45768 Marl

Bezirk Auferstehung (Mitte),
Westfalenstraße 92, 45770 Marl

 

Bezirk Paulus (Ost),
Römerstraße 57, 45772 Marl

 

Gemeindebüro für die esm

Römerstraße 57
45772 Marl
Tel. 02365 - 96 03 0
E-mail: re-kg-marl-stadt-kirchengemeinde@ekvw.de

Öffnungzeiten:

  • Mo., Di., Do.  u. Fr.: 
    09.00 Uhr bis 12.00 Uhr
  • Mi.:
    15.30 Uhr bis 17.30 Uhr

Grafik: EKD

Hier gibt es jetzt die Videos aus der Reihe Kunterbuntes Dingsda.

Seniorenarbeit

Iris Zahlmann-Groth
Brassertstr. 42
45768 Marl

E-mail: Iris.Zahlmann-Grothdontospamme@gowaway.ekvw.de
Telefon: 02365 12501
Fax: 02365 29 55 007

Öffnungszeiten für Besucher: nach Absprache

Das aktuellste aus der esm

24. / 25. Februar 2024 - Gottesdienst und Friedensgebet

weitere Meldungen