Glaube Liebe Hoffnung - Ausstellung in der Auferstehungskirche (29.10.2022 bis 25.11.2022)

Vom 29.10.2022 bis 25.11.2022 dieses Jahres wird in der Auferstehungskirche, Westfalenstr. 94 in Marl eine Kunst- und Kulturausstellung stattfinden.

Der Verein „Tätowierkunst e. V.“ wird den Besuchern in Kooperation mit der esm ein buntes und abwechslungsreiches Programm für vier Wochen bieten.

Der Innenraum der besonderen Architektur des Kirchengebäudes wird mit 24 Stück 1mx2m großen, bemalten Leinwänden ausgeschmückt, die alle das Thema der Ausstellung beinhalten: GLAUBE LIEBE HOFFNUNG. Das zusammenhängende Konzept wurde von den Künstlern Olli Rose und Burns Seiken erarbeitet. Diese Leinwände werden speziell für dieses Ereignis angefertigt. Der überwiegende Teil der teilnehmenden Künstler wird sich aus Tätowierkünstlern zusammensetzen, die in ihrer täglichen Arbeit unzählige Berührungspunkte mit persönlichen Schicksalen sowie freudigen Ereignissen haben. Die Künstler kommen aus ganz Deutschland und Nachbarländern.

Des Weiteren werden kleinere Kunstwerke in dem anliegenden Saal ausgestellt. Begleitet wird die Ausstellung von den Gottesdiensten der ESM, Workshops zu dem Thema Zeichnen und Malen, Vorträgen, Genußvoll Glauben – Biblisches Whisky Tasting und kleineren Konzerten im Kirchenraum.

Herzliche Einladung!

Kirchen, Pfarrerinnen und Pfarrer 

Bezirk Dreifaltigkeit (West),
Brassertstraße 40-42, 45768 Marl

Bezirk Auferstehung (Mitte),
Westfalenstraße 92, 45770 Marl

Bezirk Paulus (Ost),
Römerstraße 57, 45772 Marl

Gemeindebüro für die esm

Römerstraße 57
45772 Marl
Tel. 02365 - 96 03 0
E-mail: re-kg-marl-stadt-kirchengemeinde@ekvw.de

Öffnungzeiten:

  • Mo., Di., Do. u. Fr.: 
    09.00 Uhr bis 12.00 Uhr
  • Mi.:
    15.30 Uhr bis 17.30 Uhr

Wir haben Sendepause, derzeit veröffentlichen wir keine Videos. Wir bitten um Ihr Verständnis.