Presbyterium

Das Presbyterium leitet und verantwortet jede Arbeit in unserer Gemeinde. Es besteht aus gewählten Frauen und Männer unserer Gemeinde, die ihren Dienst ehrenamtlich versehen, sowie allen Pfarrerinnen und Pfarrern. Es gibt EIN Presbyterium für die ganze Gemeinde, also auch für ALLE Bezirke gemeinsam.

Am 14. Februar 2016 wurde die Spitze unserer Gemeinde neu gewählt. Aus jedem Bezirk sind sechs Presbyterinnen und Presbyter ins Presbyterium entsandt.

Folgende Presbyter leiten nun die Gemeinde ...

... für den Bezirk West

  • Dr. Jürgen Finke
  • Klaus-Dieter Hein
  • Sabine Meyer-Tebeek
  • Astrid Thomas
  • Birgit Reisig
  • Iris Zahlmann-Groth

... für den Bezirk Mitte

  • Birgit Fischer
  • Hans-Jürgen Haselau
  • Hannelore Lojewsky
  • Dr. Ulrike Preuß
  • Dr. Hartmut Steinbeißer
  • Georg Wipprecht

... für den Bezirk Ost

  • Hans-Georg Böker
  • Heike Floer
  • Claudia Hartwig-Gayk
  • Sascha Krull
  • Tobias Tewes
  • Almut Zipfel

 

 

Geschäftsführender Ausschuss

Der geschäftsführende Ausschuss besteht aus sechs Mitgliedern des Presbyteriums, die stellvertretend für das gesamte Presbyterium einmal wöchentlich zusammen kommen. In diesem Gremium werden die monatlich stattfindenden Presbyteriumssitzungen vorbereitet und auch mal dringende Entscheidungen getroffen, die nicht bis zur nächsten Sitzung warten können.

Diese Gremium besteht aus:

  • Pfarrerin Kirsten Winzbeck
  • Pfarrer Ulrich Walter
  • Georg Wipprecht (Baukirchmeister)
  • Claudia Hartwig-Gayk (Finanzkirchmeisterin)
  • Ulrike Preuß
  • Iris Zahlmann-Groth

Bezirksauschüsse

Die Bezirke West, Mitte und Ost haben je einen eigenen Bezirksausschuss. Er besteht aus maximal 21 Mitgliedern. Hier werden die Entscheidungen getroffen, die alle Dinge vor Ort betreffen, zum Beispiel: Welche Schwerpunkte wollen wir in unserer Arbeit setzen? Wie erreichen wir unsere Gemeindemitglieder? Entscheidungen, die später vom gesamten Presbyterium zu treffen sind, werden hier vorbereitet und abgestimmt.

Arbeitskreise

Und dann gibt es da ja auch noch den "Kleinkram": Wer macht wann und in welcher Kirche die Lesung? Wann findet das Gemeindefest statt? Viele Fragen, die jede Sitzung eines Presbyteriums oder eines Bezirksausschusses zeitlich sprengen würden. Daher organisieren sich hier Menschen zu einem bestimmten Thema - zum Beispiel im Arbeitskreis "Jugend" oder "Küsterdienst".

Runder Tisch

... und damit auch SIE Bescheid wissen, sind Sie herzlich eingeladen, an unserer fest installierten Gemeindeversammlung teilzunehmen: dem Runden Tisch. Er findet regelmäßig in allen drei Bezirken statt. Hier kann und soll alles gesagt und gefragt werden, was für die Gemeindearbeit wichtig ist oder wichtig werden soll.

Gemeindebüro für die esm

Römerstraße 57
45772 Marl
Tel. 02365 - 96 03 0
e-mail: re-kg-marl-stadt-kirchengemeinde@kk-ekvw.de

Öffnungzeiten:

  • Mo., Di., Do. und Fr.:
    10.00 Uhr bis 11.30 Uhr
  • Mi.: 15.30 Uhr bis 17.30 Uhr
    Vormittags ist geschlossen

Weitere Informationen

Unsere Kirchen in den Bezirken

  • Bezirk West, Dreifaltigkeitskirche, Brassertstraße 40-42, 45768 Marl
  • Bezirk Mitte, Auferstehungskirche, Westfalenstraße 90, 45770 Marl
  • Bezirk Ost, Paulskirche, Römerstraße 57, 45772 Marl
Kulturprojekt - Das Tagebuch der Anne Frank - anne-marl.de

Kulturprojekt

anne-marl.de