Pauluskirche / Gemeindehaus der Kulturen

Pauluskirche / Gemeindehaus der Kulturen

Viele Kulturen unter einem Dach...

Im Gemeindehaus an der Pauluskirche treffen sich ganz unterschiedliche Menschen in ganz verschiedenen Gruppen:

Schon seit vielen Jahren spielt hier die Gruppe Lampenfieber Theater, treffen sich die  Rockbands Train und Always Ultra, aber auch die  evangelische Frauenhilfe Hüls, der Seniorenclub "Sonniger Herbst" und der Kreativkreis "Flotte Finger". Der Kirchenchor, der Rainbow-Gospel-Chor und der Kinderchor proben im Gemeindehaus.

Die Konfirmandinnen und Konfirmanden werden hier auf die Konfirmation vorbereitet, in der Teestube wird fast täglich Programm für Kinder und Jugendliche gemacht und auch der benachbarte Kindergarten Paulinchen nutzt das Gemeindehaus intensiv. Hier feiern wir monatlich die Kinderkirche und auch das esm-Jugendbüro ist hier vor Ort.

Mit der tamilischen Schule ist aber auch eine andere Religion im Gemeindehaus zu Hause: die ursprünglich vor vielen Jahren geflüchteten Menschen aus Sri Lanka, sind vorwiegend Hindus, der Austausch mit ihnen ist ausgesprochen spannend. Für die in letzter Zeit geflüchteten bietet die Volkshochschule im Haus einen Integrationkurs an und das Diakonische Werk ist mit einer Integrationsagentur vertreten. Regelmäßig finden auch Vorträge zum interreligiösen und interkulturellen Dialog statt, auch im Rahmen des Abrahamsfestes. Die Gesellschaft für Christlich-Jüdische-Zusammenarbeit im Kreis Recklinghausen hat im Gemeindehaus der Kulturen ihr Archiv.

Ein weiteres kulturelles Angebot bietet die Goethegesellschaft, mit ihrem Vortragsprogramm.

Noch viel mehr Gruppen und Veranstaltungen wären zu erwähnen: In jedem Fall gilt: das Leben in diesem Evangelischen Gemeindehaus spiegelt die Vielfalt der verschiedenen kulturellen Identitäten in Marl wider und macht dieses Haus zu einem lebendigen Symbol für das gelingende Zusammenleben von Menschen mit ganz unterschiedlichem kulturellem Hintergrund. Das Gemeindehaus der Kulturen wird so zu einem wichtigen Ort des interkulturellen und interreligiösen Dialogs. 

Weitere Informationen bei Pfarrer Roland Wanke

Gemeindebüro für die esm

Römerstraße 57
45772 Marl
Tel. 02365 - 96 03 0
e-mail: re-kg-marl-stadt-kirchengemeinde@kk-ekvw.de

Öffnungzeiten:

  • Mo., Di., Do. und Fr.:
    10.00 Uhr bis 11.30 Uhr
  • Mi.: 15.30 Uhr bis 17.30 Uhr
    Vormittags ist geschlossen

Weitere Informationen

Unsere Kirchen in den Bezirken

  • Bezirk West, Dreifaltigkeitskirche, Brassertstraße 40-42, 45768 Marl
  • Bezirk Mitte, Auferstehungskirche, Westfalenstraße 92, 45770 Marl
  • Bezirk Ost, Paulskirche, Römerstraße 57, 45772 Marl
Kulturprojekt - Das Tagebuch der Anne Frank - anne-marl.de

Kulturprojekt

anne-marl.de